Kategorie-Archiv: Aktuelles

Forderungen Kommunalwahl KV Köln

Forderungen der SJD – Die Falken KV Köln zur Kommunalwahl
1) Partizipation von Kindern und Jugendlichen in Köln
Wir erwarten von der Stadt Köln, dass sie die Voraussetzungen für Partizipation
bereitstellt bzw. sich für die Bereitstellung einsetzt.
Folgende Schwerpunktekennzeichnen unsere Forderungen: Unterstützung der außerschulischenBildungsarbeit und damit strukturelle Förderung der Jugendverbandsarbeit sowie dieSchaffung selbstorganisierter Freiräume. Weiterhin unterstützen wir die Kampagne des KJR „3 Stimmen für die Jugend“. Außerdem setzen wir uns für eine starke Bezirksschüler*innenvertretung und für einen kostenfreien ÖPNV für Kinder undJugendliche ein. Die Kommunalwahl sollte für Jugendliche ab 14 Jahre möglich sein.
2) Antirassismus/ Flüchtende
In den letzten Jahren ist das Thema „Flüchtende“ in der öffentlichen Debatte vermehrt in den Mittelpunkt gerückt. Wir setzen uns dafür ein, dass die Entscheidungen und Diskussionen über Flüchtende nicht durch eine rassistische Hetze von „Pro Köln“ und andere Gruppierungen begleitet wird, in dem wir u.a. im Bündnis „Kein Veedel für Rassismus“ aktiv sind.
Darüber hinaus fordern wir, dass sich die Stadt Köln stärker für die Belange der Flüchtenden einsetzt.
3) Köln als Kinderfreundliche Stadt?
Die Stadt Köln ist Modellstadt für eine „kinderfreundliche Stadt“. Wir fordern die Verantwortlichen in Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit dazu auf, sich offen mit dem Modellprojekt auseinanderzusetzen und einen offenen Diskurs mit den Vertreter*innen aus dem Kölner Jugendring und anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen über die Ansprüche und Möglichkeiten einer „kinderfreundlichen Stadt“ zu führen.
4) Wohnraum für Alle!
Wir unterstützen die Kampagne „Zwangsräumung verhindern!“ und fordern für die Kommunalwahl, dass in Köln Wohnungen bezahlbar bleiben. Uns ist wichtig, dass der soziale Wohnungsbau gefördert wird und Mieter*innen besser geschützt werden.

U16 und U18

U16-Wahlen kommunal und europäische U18-Wahlen

Zahlreiche Falkengliederungen werden im Mai U16-Wahllokale bzw. U18-Wahllokale eröffnen.

SJD – Die Falken KV Köln

„Bald geht´s los… in der Woche um und am 16. Mai ist U 16- Wahl!“

Am 25. Mai 2014 sind in Köln Kommunalwahlen. Politiker und Politikerinnen, die dort gewählt werden, entscheiden über wichtige Dinge, die alle Kölner und Kölnerinnen betreffen – also auch dich!

Obwohl die meisten politischen Entscheidungen Einfluss auf das Leben von Kindern und Jugendlichen haben, darf ein Großteil von ihnen nicht wählen und mitentscheiden und die Zukunft unserer Stadt gestalten. Um Politik und Öffentlichkeit auf die Interessen von Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen, veranstaltet der Kölner Jugendring anlässlich der Kommunalwahlen eine U16-Wahl!

Mehr Infos findet ihr auf www.koelner-jugendring.de und regelmäßig auf unserer  Facebookseite www.facebook.com/events/474005569367572

u16 flyer

SJD – Die Falken OV Herzogenrath

U18 EUROPAWAHL IN HERZOGENRATH

Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren aller Nationalitäten!
Freitag, 16.05.2014, 8.00-18.00 Uhr

FrauenKommunikationsZentrum e.V., Bahnhofstraße 15, 52134 Herzogenrath

siehe http://sjd-die-falken-merkstein.info/42658.html
und hier der Flyer

u18 ov herzogenrath

U16-Wahlen in Gelsenkirchen

Beim Straßenfest, am 2. Mai 2914, am Friedrich-Ebert-Haus in Gelsenkirchen-Beckhausen ist der Startschuss zur U16-Wahl gefallen: Hier konnten bereits die ersten Kinder und Teenies unter 16 Jahren wählen.

Gemeinsam mit dem DGB Haus der Jugend, Bauverein Falkenjugend und den Gelsenkirchener Falken finden zur Kommunalwahl die U16 Wahlen statt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

PM Start Kampagne

Pressemitteilung 4/2014 der SJD – Die Falken, LV NRW

2014-4 einfach mal uns fragen

Politik auf Augenhöhe – SJD – Die Falken, LV NRW starten Kommunalwahlkampagne

Sechs Wochen vor der Kommunal- und Europawahl haben die SJD – Die Falken in NRW ihre Kommunalwahlkampagne „Einfach mal … uns fragen“ gestartet.

„Kinder und Jugendliche sind Expert*innen ihrer Lebensräume, wir wollen sie mit den zukünftigen Entscheider*innen auf der kommunalen Ebene ins Gespräch bringen, um für gute Lebensbedingungen und gerechtes Aufwachsen in NRW streiten zu können“, erläutert Sebastian Merz, Landesvorsitzender der SJD – Die Falken in NRW.

Die Falken laden dazu Kandidatinnen und Kandidaten der demokratischen Parteien, die zu den Kommunal- und Europawahlen antreten, zu Jugendfragestunden ein.

Diese „Falken-Sprechstunden“ thematisieren Partizipation, Bildung, Freizeit sowie Kinder- und Jugendarmut, als auch konkrete praktische Anliegen der Kinder und Jugendlichen. Sie finden an vielen Orten in NRW in unseren Gruppenräumen, Offenen Türen oder einfach an den Lieblingsplätzen der Kinder und Jugendlichen statt. Nach der Falkensprechstunde gibt es ein „Attest“ mit den wichtigsten Forderungen und einem Wiedervorstellungstermin, damit die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit haben, die getroffenen Vereinbarungen nach der Wahl langfristig zu überprüfen.

Da am 25. Mai 2014 auch die Europawahl stattfindet, beschäftigen sich die Falken zugleich mit der Situation junger Flüchtender in Europa. Dieses Thema ist nicht nur international relevant, sondern hat  Auswirkungen bis auf kommunaler Ebene und in die Praxis unserer Falkenzeltlager.

Informationen und Materialien zur Wahlkampagne „Einfach mal … uns fragen“ gibt es im Falken-Landesbüro unter 0209-92352-12 sowie auf www.falken-sprechstunde.de und Facebook www.facebook.com/einfachmalunsfragen.

Gerne vermitteln wir Kontakte in Gliederungen des Verbandes, in denen in den nächsten Tagen und Wochen Falken-Sprechstunden stattfinden, z.B. in Essen, Herzogenrath-Merkstein, Baesweiler-Setterich, Frechen und Dortmund.

Hintergrund

Die Sozialistische Jugend Deutschlands Landesverband NRW ist ein Zusammenschluss von Kindern und Jugendlichen. Mit den Falken können Kinder und Jugendliche Mitbestimmung und Selbstorganisation erleben, ins Zeltlager fahren, politisch aktiv werden oder sich als Freiwillige in der Gruppenarbeit engagieren. Ein wichtiger Aspekt sind die internationalen Begegnungen mit Partnerorganisationen in der ganzen Welt. Die Falken sind in ganz NRW aktiv und Träger von Jugendzentren, Bildungs- und Freizeithäusern und Zeltplätzen. Seit mehr als 100 Jahren setzen sich die Falken für die Interessen von Kindern und Jugendlichen ein. Weitere Informationen und aktuelle Themen gibt es auf www.falkennrw.de und www.facebook.com/pages/SJD-Die-Falken-LV-NRW